Brüssel

Besuchen Sie St-Géry und Ste-Catherine

St-Géry war früher eine Insel, bis dieser Teil der Senne im 19. Jahrhundert trockengelegt wurde. Dieses anziehende Viertel von Brüssel bietet eine eigenständige dörfliche Atmosphäre. Zusammen mit dem angrenzenden Viertel Ste-Catherine kann hier ein ganz eigenes, dynamisches Ambiente gefunden werden. Das ist der Ort, an dem Sie hervorragende Fischrestaurants, angesagte Bars, üppige, flämische Barockarchitektur und Straßenmärkte finden.

 

Auf dem St-Géry-Platz befinden sich die St-Géry’s Halles. Die alte Markthalle von St-Géry beherbergt heute lebhafte Bars und Streetfood-Kiosks. Dazu kommen die anderen Bars des Platzes (wie zum Beispiel die einladenden Bars Mappa Mundo und Zebra). Ein herrlicher Ort im Frühjahr und Sommer, um sein Getränk im Freien zu genießen.Brussels_Sight_SaintGery-5Die Rue Antoine Dansaert macht zwar einen etwas verwahrlosten Eindruck, hier finden sich jedoch einige der aufregendsten Modeboutiquen des Landes – nicht zuletzt die inspirierenden Kreationen von Stijl(74 Rue Antoine Dansaert) und Kat en Muis(35 Rue du Vieux Marche aux Grains) – Erwachsene und Kinder werden hier gleichermaßen fündig. Zeit zum Mittagessen? Das Comocomo(19 rue Antoine Dansaert) serviert nordspanische Gerichte, so frisch zubereitet, als wären Sie in San Sebastián. Oder besuchen Sie das Hotel Orts Cafe für einen schnellen Kaffee und einen Snack (38 rue Auguste Orts), ein kleines Juwel aus der Belle Époque.

Stijl Shop, Brüssel

Wenn Sie Art déco lieben, dann besuchen Sie Les Precieuses – eine Fülle an Accessoires und Haushaltswaren wartet darauf, Sie zu einem Einkauf zu verführen. Oder vielleicht ein Drink in dem jazzigen L’Archiduc(6 rue Antoine Dansaert) – selbst Nat King Cole und Tony Bennett wurden zu ihrer Zeit hier gesehen. Genießen Sie selbst die verspiegelte, holzvertäfelte Schönheit.Brussels_Sight_SaintGery-1Rue des Chartreux setzt ihre Charme-Offensive mit Leichtigkeit fort. Gabriele Vintage(27 Rue des Chartreux) wird Sie mit seinen eleganten Kleidern, Hüten und Schmuck aus den 1920er Jahren verzaubern, genau wie die Männerkleidung von Hunting and Collecting(17 rue des Chartreux).Brussels_Sight_SaintGery-2Setzen Sie Ihre Entdeckungstour in dem angrenzenden Ste-Catherine mit seinen Brunnen, Plätzen und kreuz und quer verlaufenden Straßen fort. Den Mittelpunkt bildet die Rue Sainte-Catherine, die Heimat vieler einzigartiger Geschäfte und interessanter Gebäude. Essen Sie im Jack O’Shea Chophouse(32 Rue Sainte-Catherine) und probieren Sie die wunderbaren, gut abgehangenen Steaks. Genießen Sie einen Drink im Au Daringman(37 Rue de Flandre), einer lebhaften, in gedeckten Brauntönen eingerichteten Bar mit einem angenehmen Publikum, und kaufen Sie im Bel’Arte(53 Rue de Flandre) Originalkeramik, Drucke und Schmuck ein.



Back to Brüssel main page

WO MÖCHTEN SIE ÜBERNACHTEN?

EINCHECKEN

AUSCHECKEN

ZIMMER

ERW

KINDER